Häufig gestellte Fragen rund um die Feuerwehrjugend:


Wie alt muss ich sein um bei der Feuerwehrjugend mitzumachen?

Du kannst der Feuerwehr in dem Jahr beitreten, in dem du zehn Jahre alt wirst. Das heißt wenn du zehn Jahre alt bist, kannst du bei der Feuerwehrjugend mitmachen!


I
ch muss für die Schule oft viel lernen, habe ich dann überhaupt Zeit für die Feuerwehr?

Die Schule geht auf jeden Fall vor. Solltest du für einen Test oder eine Schularbeit lernen müssen, ist das auf jeden Fall wichtiger als die Übungen bei der Feuerwehr!


Ich bin auch bei einem anderen Verein, lässt sich das mit der Feuerwehrjugend überhaupt vereinbaren?

Wenn du auch noch bei einem anderen Verein bist ist das auch kein Problem. Du musst dich aber mit deinem Jugendbetreuer absprechen, damit er weiß warum du manchmal nicht zur Feuerwehr kommen kannst!


Was ist die Feuerwehrjugend eigentlich?

Die Feuerwehrjugend ist ein Teil der Freiwilligen Feuerwehr in deinem Ort und ist die größte Jugendorganisation in Österreich mit über 20.000 Mitgliedern. Sie bereitet junge Menschen auf den aktiven Dienst in der Feuerwehr vor!


Was macht man bei der Feuerwehrjugend?

Die Feuerwehrjugend hat nicht nur den Zweck dich auf den Dienst in der Feuerwehr vorzubereiten, sondern bietet dir auch eine sinnvolle Freizeitgestaltung. Du lernst viel darüber, wie du anderen Menschen helfen kannst, machst aber auch viele sportliche Aktivitäten und lustige Dinge wie Kegeln, Wandern, Schifahren, Fußball und vieles mehr!


Wer betreut mich eigentlich während ich bei der Feuerwehrjugend bin?

Jede Feuerwehr hat dafür einen Jugendbeauftragten. Bei deiner Feuerwehr gibt es dafür einen erfahrenen Kreis von Erwachsenen, die auch die Ausbildung haben um auf dich aufzupassen und dich auszubilden!


Was passiert wenn mir die Feuerwehrjugend keinen Spaß mehr macht oder ich keine Zeit mehr habe?

Der Ein- und Austritt in die Feuerwehrjugend sind freiwillig. Wenn du wirklich nicht mehr mitmachen kannst, ist es möglich jederzeit auszutreten!


Wie oft findet eigentlich eine Jugendübung statt und an welchem Wochentag?

Normalerweise finden Jugendübungen alle zwei Wochen statt. Diese dauern dann von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr. Der Wochentag wird mit den Jugendlichen abgestimmt, wann die meisten Zeit haben!


Was bringt es mir, wenn ich zur Feuerwehrjugend komme?

Du lernst viele Menschen kennen, lernst alles über Entsehungsbrandbekämpfung, Funk, Erste Hilfe (du kannst sogar alle Erste - Hilfe Kurse für den Führerschein bei der Feuerwehr machen) und technische Geräte, kannst an den verschiedensten Veranstaltungen teilnehmen...und das alles gratis!


Was passiert mit mir wenn ich sechzehn Jahre alt bin?

Mit sechzehn darfst du in den Aktivstand der Feuerwehr übertreten und bei den Einsätzen mitfahren. Die Ausbildung in der Feuerwehrjugend ermöglicht dir einen nahtlosen Übergang!


Wie bin ich bei der Feuerwehrjugend eigentlich versichert?

Wenn du an Veranstaltungen der Feuerwehrjugend teilnimmst (egal welche) bist voll versichert. Sobald du bei der Feuerwehr gemeldet bist (mit Unterschrift deiner Eltern) tritt der Versicherungsschutz in Kraft!

 


Solltest du oder deine Eltern noch Fragen zur Feuerwehrjugend haben, oder wir dein Interesse an der Feuerwehrjugend geweckt haben, dann kannst du jederzeit unseren Jugendbeauftragten kontaktieren und eine persönliches Gespräch vereinbaren!

Jugendbeauftragter:
ABI DI(FH) Willibald WURZINGER
Tel. Nr.: 0669 / 10811641 eMail: willibald.wurzinger@bfvgu.steiermark.at

wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Stübing
www.wetter.de