Brandeinsatz - B14: Brand in einem Seniorenwohnheim in Peggau; 10.02.19

Kurz nach Mitternacht brach an diesem Sonntag in einem Zimmer in einem Seniorenwohnheim in Peggau ein Brand aus. Die Freiw. Feuerwehr Kleinstübing wurde zur Unterstützung alarmiert.

Auf Grund des besonderen Gefahrenpotentiales wurden insgesamt 6 Feuerwehren zu diesem Brandeinsatz alarmiert. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehren konnte der Brand auf eine Wohneinheit beschränkt werden.

Die FF Kleinstübing war mit 3 Fahrzeugen (MTF, KLFA und RLFA 1000) und 13 Mitgliedern bis ca. 02.00 Uhr im Einsatz.