Schulung: Brandschutzmaßnahmen mit den MitarbeiterInnen im SOS Kinderdorf Stübing; 02.04.2019

Der vorbeugende Brandschutz ist ein wichtiges Thema, dass of viel zu kurz kommt. Umso erfreulicher ist, dass die FF Kleinstübing am Dienstag, den 2. April mit den MitarbeiterInnen im SOS Kinderdorf eine Schulung mit anschließenden praktischen Übungen zu diesem Themenkreis veranstalten konnte.

Über 70 TeilnehmerInnen interessierten sich für das wichtige Thema "Vorbeugender Brandschutz". Nach einem ausführlichen Theorieteil mit Schwerpunkt auf die Besonderheiten im SOS Kinderdorf konnten die TeilnehmerInnen die Geräte der "Ersten Löschhilfe" vor Ort gleich selber ausprobieren.

Die FF Kleinstübing dankt dem SOS Kinderdorf für die Möglichkeit eine objektbezogene Schulung fast aller Mitarbeiter durchführen zu können. Die Schulung dauerte mehr als 2 Stunden, wobei die Zeit aber wie im Flug verging. Besonders freut uns die Aufmerksamkeit und der Teamgeist der anwesendenden TeilnehmerInnen.