T03 - Techn. Einsatz: Fahrzeugbergung auf der L 315 im Stübingtal; 13.12.19

Beginnender starker Schneefall sorgte an diesem Freitagabend für schwierige Fahrbahnverhältnisse. Auf der L 315 zwischen Kleinstübing und Großstübing kam ein PKW mit drei Personen und zwei Hunden rechts von der Fahrbahn ab.

Die FF Kleinstübing wurde um 17.45 Uhr zur Bergung des Fahrzeuges über Sirene alarmiert. 11 Mitglieder rückten mit MTFA, KLFA und RLFA 1000 zur Fahrzeugbergung aus.

Das Fahrzeug wurde mittels des RLFA 1000 rasch auf die Fahrbahn zurückgezogen. Zum Glück wurde niemand verletzt. Nach rund 45 Minuten konnte der Einsatz bei dichtem Schneefall beendet werden.