T01 – Technische Hilfeleistung Baum über Straße 23.02.2020

In der Nacht von Sonntag auf Montag wütete über den Bezirk Graz Umgebung ein heftiger Föhnsturm – spitzen bis 100km. Der Sturm kam ohne Vorwarnung – die Temperatur ging in kürzester Zeit von +2C auf +16C hoch!

Die Feuerwehr Kleinstübing wurde um 23:45 Uhr zu einem Einsatz auf der L315 der Stübingrabenstrasse alarmiert.

 

 

Die Straße war bei km35 durch umgestürzte Bäume nicht passierbar– vor Ort eingetroffen stand das Einsatzfahrzeug der ÖBB, welches auch zu einem Einsatz auf dem Silberberg alarmiert wurde, da dort aufgrund des starken Windes auch Bäume auf die Hochspannungsleitungen der ÖBB geflogen sind!

12 Mann der Feuerwehr Kleinstübing waren mit 2 Fahrzeugen (RLFA1000 und KLFA) im Einsatz. Nach ca. 45min konnte die Feuerwehr ins Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

 

@Photo: FF Kleinstübing

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.