T06-Suchaktion Drohnen Einsatz in Stattegg 10.09.2020

Die BFV GU Drohne wurde um 21:31 Uhr zu einer Personensuche nach Stattegg alarmiert. 2 Mann von der Feuerwehr Kleinstübing wurden als Drohnenpiloten zur Unterstützung angefordert.
Die Vermisste Person konnte nach ca. 45min leicht unterkühlt gefunden werden und anschließend dem Roten Kreuz übergeben.

Eingesetzt waren:

FF Stattegg mit 15 Mann

ELF Graz Umgebung mit 3 Mann

Drohnenmannschaft mit 4 Personen

Polizei Kumberg mit 2 Mann

Bergrettung Graz mit 8 Mann

Rotes Kreuz mit 2 Mann

Der Einsatz könnte nach 1 1/2 Stunden abgeschlossen werden und die Einsatzbereitschaft könnte wieder hergestellt werden.

@Foto FF Kleinstübing

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.