T10-VU-eingekl / L315 – STÜBINGGRABENSTRAßE 26.06.2020

Die FF Kleinstübing wurde am Fr. 26.6. um 22.11 Uhr unter dem Alarmstichwort T 10 – zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person zur Unterstützung der ortszuständigen FF Großstübing alarmiert.
Am Einsatzort angekommen stellte sich heraus, dass ein Fahrzeug von der L 315 im Bereich Kollmanngraben abgekommen ist, die Person im Fahrzeug glücklicherweise aber nicht eingeklemmt war. Somit konnte die FF Kleinstübing wieder ins Feuerwehrhaus einrücken. Die FF Großstübing führte die Fahrzeugbergung und die Sicherungsmaßnahmen durch. Von der FF Kleinstübing standen das MTFA, das KLFA und das RLFA 1000 mit 17 Mitgliedern eine Dreiviertelstunde lang im Einsatz.

@Foto FF Kleinstübing

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.